Januar 2014

Twin Fountain und Good Hope Nachrichten
Liebe Freunde                                                                                   13.   Januar 2014
Wir sind gut ins neue Jahr gekommen was wir auch von Euch allen hoffen. Der Regen, der so spät anfing hat sich inzwischen normalisiert und in nur zwei, drei Wochen sieht hier alles so grün aus. Es ist jedes Jahr wieder faszinierend wie schnell das hier in den Tropen geht.
Ferien Jobs
Einige von Euch hatten auf den Dezemberbrief reagiert und kurzfristig speziell Geld für Ferienjobs gespendet. Vor zwei Tagen, 11, Januar,  ist diese Aktion beendet worden, da heute die Schulen wieder anfangen. Wir konnten 9 Mädchen und 13 Jungen helfen und haben insgesamt K 7.400 ausgezahlt was etwa Eur 1.000 sind. Wir haben speziell Jungen und Mädchen angestellt, von denen wir wissen, daß die Eltern große Schwierigkeit haben das Schulgeld aufzutreiben. Vielen Dank an alle, die sich speziell daran beteiligt haben. Für die betroffenen Familien eine große Hilfe!
Wenn wir den Gesamtbetrag der Spenden für dieses Projekt wissen, können wir dann abschließend berichten.
Grund Schule
Wir sind leider wieder einmal mit einer neuen Schulreform konfrontiert. Die 8. Und 9. Klasse soll aus den Grundschulen herausgenommen werden und an Oberschulen angegliedert werden, Ausserdem soll der gesamte Unterricht in den ersten vier Schuljahren nur in lokaler Sprache gehalten werden. Wie das funktionieren soll ist ziemlich unklar, besonders da die lokalen Sprachen sehr beschränkt sind im Wortschatz. In Tonga, der lokalen Sprache dieser Gegend hier kann man zum Beispiel nicht zählen, da traditionel Zahlen keine Rolle spielten.  Wir haben da jedenfalls die nächsten Wochen Besprechungen mit der Schulbehörde ( andere Schulen haben natürlich das gleiche Problem und sind auch nicht glücklich )
Mal sehen was sich da wirklich ändern wird, nachdem sich der „Reformstaub“ gelegt hat.
Landwirtschaftsschule
Der Unterricht hat am 7. Januar wieder begonnen und wie jedes Jahr sind noch nicht alle Studenten/innen wieder anwesend.
Neuer Mitarbeiter
Mein Neffe Amadeus, der sich ein Jahr frei genommen hat von seinem stressigen Job als Management Berater, hat sich hier gut eingelebt und fängt an unsere Verwaltung  und unsere Berichterstattung  zu verbessern. Davon werdet Ihr alle in den nächsten Wochen und Monaten einiges direkt mitbekommen, denn er ist auf diesen Gebieten deutlich fitter und moderner als ich. Ich freue mich jedenfalls so einen engagierten und zielstrebigen Mitarbeiter für dieses Jahr an meiner Seite zu haben.
Für heute sende ich herzliche Grüße
Klaus Müller

Kommentare

Keine Kommentare zum Eintrag “Januar 2014”. Kommentare abonnieren.

Bisher gibt es noch keine Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar schreiben

Highslide for Wordpress Plugin